Luftpolserumschlaege fĂŒr Unternehmen

Luftpostertaschen fĂŒr Unternehmen – 3 Tipps

Sie fĂŒhren ein Unternehmen bzw. möchten Ihre Ware sicher zu Ihren Kundinnen und Kunden befördern? Dann können Luftpolstertaschen genau das richtige TransportgefĂ€ĂŸ sein. Lesen Sie im nachfolgenden Text, was Sie alles hinsichtlich der Luftpolstertaschen beachten sollten.

FĂŒr welche Waren sind Luftpolstertaschen geeignet?

Ganz gleich, ob Sie Zeitschriften, BĂŒcher, Postkarten, CDs, DVDs, Schmuck etc. in Ihrem Unternehmen verschicken- wichtig ist, dass diese Produkte geschĂŒtzt, knitterfrei und vor allem unbeschĂ€digt bei Ihren Kunden eintreffen. FĂŒr eben diese Zwecke eignen sich Luftpolstertaschen hervorragend. Sie sehen Ă€ußerlich wie eine normale Versandtasche aus, aber im Inneren befindet sich Luftpolsterfolie, die die Versandtasche auspolstert.

Ihre Vorteile: selbst Zeitschriften, Papiere, Akten, etc. kommen bestens geschĂŒtzt bei Ihren Kunden an, da die Luftpolsterfolie ebendiese umschließt, so dass StĂ¶ĂŸe etc. abgemildert werden. somit können Sie sich darauf verlassen, dass die bestellten Produkte Ihrer Kunden auch unbeschĂ€digt bei diesen ankommen. Ein reibungsloser Versand ist zudem gut fĂŒr die Kundenbindung, da Ihre Kunden merken, dass Sie sich um einen guten Versand kĂŒmmern.

Die Wahl der Luftpolstertasche- ĂŒberlassen Sie nichts dem Zufall

In der Regel finden Sie vor allem in herkömmlichen Drogerie- oder BĂŒrowarenlĂ€den Luftpolstertaschen in den „gĂ€ngigen“ Farben Weiß, bzw. hellbraun/beige. Jedoch ist dies lĂ€ngst nicht die komplette Bandbreite. So können Sie etwa in diversen Internetshops Luftpolstertaschen bestellen, die andere Farben aufweisen, wie zum Beispiel pink, silber, gelb, blau, schwarz, grĂŒn.. Die Möglichkeiten sind hier nahezu unbegrenzt.

Gerade, wenn Sie neue Kunden lĂ€ngerfristig von Ihren Produkten ĂŒberzeugen wollen, bieten diese UmschlĂ€ge die gĂŒnstige Gelegenheit dazu. Schließlich bleibt zum Beispiel eine pinke Luftpolstertasche lĂ€nger im GedĂ€chtnis als eine herkömmliche braune. Sie fördern damit gewissermaßen einen Wiedererkennungswert. Je Angebot können Sie die Luftpolstertaschen auch direkt mit Ihrem Firmenlogo bedrucken lassen- auch diese Strategie sorgt dafĂŒr, dass Sie den Kunden nachhaltig im GedĂ€chtnis bleiben.

Weitere Tipps fĂŒr einen sicheren Transport

Gerade wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen, können Sie den Verpackungs- und Versandprozess besser im Auge behalten. Achten Sie daher darauf, dass Sie nicht zu viel in die Luftpolstertasche packen- Sie „sparen“ im ersten Augenblick zwar Material, andererseits kann es vorkommen, dass Sie mehr Porto bezahlen mĂŒssen, wenn die Luftpolstertasche zu schwer ist.

Außerdem können zum Beispiel mehrere BĂŒcher oder Zeitschriften ungĂŒnstig liegen und zerknittert werden und genau dieser Umstand soll ja nach Möglichkeit verhindert werden. Sollte Ihr Kunde mehrere Produkte bestellt haben, schicken Sie sie lieber in getrennten LuftpolsterumschlĂ€gen oder Paketen, so sparen Sie sich Ärger und eventuelle Reklamationen seitens des Kunden.

WĂ€hlen Sie auch die GrĂ¶ĂŸe der Versandtasche so, dass Ihre Produkte nicht eingequetscht werden und wĂ€hlen Sie im Zweifelsfall lieber einen grĂ¶ĂŸeren Umschlag, so können SchĂ€den vermieden werden, da die Versandtasche ja ausgepolstert ist.

Fazit

So können Sie also nicht schon bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung einen positiven Eindruck beim Kunden hinterlassen, sondern auch mit der Wahl der richtigen Versandtasche. Gerade farblich abgehobene Luftpolstertaschen können nachhaltig im GedÀchtnis des Kunden bleiben und erschafft eine unbewusste Kundenbindung, da der Kunde sich garantiert an Ihr Unternehmen erinnern wird. Setzen Sie also schon beim Versand auf Einzigartigkeit und lassen Sie Ihre UmschlÀge beispielsweise mit Ihrem Firmenlogo etc. bedrucken.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert