Imgru - FLF-Book.de

Imgru = Imgur – das ist mit Imgur alles möglich?

Imgur ist eine Website fĂŒr Image-Hosting und Community-Diskussionen. Im Jahr 2017 war es die 11. beliebteste Website in den Vereinigten Staaten und 38. beliebteste in der Welt. Es wurde 2009 von Alan Schaaf als Student der Informatik an der Ohio University gegrĂŒndet. Die Site enthĂ€lt Standbilder und animierte Bilder, die von Benutzern hochgeladen wurden, die ihre BeitrĂ€ge gegenseitig bewerten und kommentieren können. Es ist eine mobile App verfĂŒgbar, mit der Fotos auf einem Android- oder iOS-MobilgerĂ€t aufgenommen und direkt auf Imgur hochgeladen werden können.
Imgur ist eine Website zum Hosten und Weitergeben von Bildern, die aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und FlexibilitĂ€t von Nutzern von Social Media- und Social News-Websites wie Reddit und Twitter bevorzugt wird. Es hostet Bilder kostenlos in verschiedenen Formaten, einschließlich animierter GIF-Dateien, die durch Werbung unterstĂŒtzt werden und es stehen kostenpflichtige professionelle Konten zur VerfĂŒgung. Diese Bilder werden kostenlos online gespeichert und nur gelöscht, wenn innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten nicht mindestens einmal auf das Bild zugegriffen wird.
Benutzer der Website können Kommentare posten, Tools zum Erstellen neuer Bilder verwenden und diese Bilder dann sowohl fĂŒr Imgur-Benutzer als auch fĂŒr das gesamte Internet freigeben.

Die Geschichte von Imgur

2009 kĂŒndigte Alan Schaaf Imgur in einem Beitrag auf Reddit mit dem Titel „Mein Geschenk an Reddit: Ich habe einen Image-Hosting-Service geschaffen, der nichts auszusetzen hat. Was denkst du?“ An. Die Community war begeistert und Imgur wurde bald zu Reddits bester Image-Hosting-Site.

Imgur-Benutzer bezeichnen sich selbst als „Imgurier“. Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco erzielte 2017 einen monatlichen Umsatz von 34 Millionen US-Dollar und einen Wert von 3,6 Milliarden US-Dollar.
Imgur wurde von Alan Schaaf, einem Informatikstudenten an der Ohio University, als Nebenprojekt fĂŒr einen Image-Hosting-Service konzipiert. Er hatte es satt, die langsamen, mĂŒhsamen und begrenzten Image-Hosting-Lösungen von zu nutzen die Zeit.
Es zwingt Sie nicht, Ihre Bilder zu komprimieren und es verfĂŒgt ĂŒber verschiedene Features und Funktionene wie Zuschneiden, Ändern der GrĂ¶ĂŸe, Drehen und Komprimieren von 10-100.
Imgur wurde in kĂŒrzester Zeit von Tausenden von Besuchen pro Tag auf Millionen innerhalb von fĂŒnf Monaten umso beliebter, was hauptsĂ€chlich auf die Übernahme durch die Social-News-Sites Reddit und Digg zurĂŒckzufĂŒhren war.

Imgur ist ein Imager

Obwohl der Name der Site als „Imgur“ geschrieben wurde, wird er ausgesprochen als „Imager“. Dies ist sinnvoll, da es sich um eine Website zum Hochladen, Teilen und Hosten von Bildern handelt. Aber es scheint, dass fast niemand das merkt. Die rasche Expansion bedeutete, dass das ursprĂŒnglich von Schaaf ins Leben gerufene spendenfinanzierte Modell innerhalb von drei Monaten geĂ€ndert wurde und sich stattdessen auf Werbung und Merchandising stĂŒtzte, um die Server- und Betriebskosten zu finanzieren.

Im Jahr 2012 wurden 300 Millionen Bilder auf Imgur hochgeladen, mit 364 Milliarden Bildansichten und ĂŒber 42PB Daten, die ĂŒber das Internet ĂŒbertragen wurden. Bis Juni 2013 war Imgur mit ĂŒber einer Million hochgeladenen Bildern pro Tag und monatlichen Zugriffen von ĂŒber 70 Millionen Besuchern noch grĂ¶ĂŸer geworden.
Das offizielle Maskottchen von Imgur ist die Imguraffe – eine Giraffe mit Zylinder und Monokel.

Hier geht es zu Imgur.

Bildquelle: Free-Photos_Pixabay

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert